banner yap-cfd

Hier findest Du Informationen zu allen angebotenen Workcamps

Es gibt immer wieder Aktualisierungen zum bestehenden Angebot. Du kannst Dich auch gerne telephonisch beraten lassen: 069 981 919 57.

 

- Die Informationen zur Anmeldung findest Duhier

- Häufig gestellte Fragen werden beantwortet hier

- Die Informationen und Angebote zu Teenage Camps findest Du hier

Zu unseren Workcamps in Deutschland hier

 

Über eine Suchfunktion kannst Du hier selbst nach freien Workcamps recherchieren.

Und so funktioniert die Suchmaschine:

 

Suche nach Land oder nach Kontinent
Markiere den Kontinent, in dem Du an einem Workcamp teilnehmen möchtest und die bekommst die Auswahl der zur Verfügung stehenden Länder. Oder Du kannst auch direkt das Land anwählen, in dem Du an einem Workcamp teilnehmen möchtest.
Suche in mehreren Ländern: Beim Auswählen der Länder die Strg-Taste gedrückt halten.
Suche in allen Ländern: Alles anklicken. Achtung: Die Suche kann dann etwas länger dauern.

 

Suche nach Datum
Wenn Du den Dir zur Verfügung stehenden Zeitraum eingibst, kannst Du die Auswahl schon gut eingrenzen.

 

Weitere Verfeinerungen der Suche
Eine wichtige Verfeinerung ist die Eingabe ob männlich oder weiblich, da es gegen Ende der Saison häufig nur noch Plätze für männliche Teilnehmer gibt. Daneben ist es hilfreich die Suche entsprechend Deinem Alter, der Art von Projekt und Arbeit zu verfeinern.

 

Das Ergebnis in Listen-Form oder mit Details
Entweder erscheint das Ergebnis als Liste und Du kannst die Beschreibungen einzeln aufrufen, oder die Beschreibungen sind bereits integriert. Da dauert das Laden aber etwas länger ...

 

Projekte, die keine Workcamps sind
Hast Du ausnahmsweise ein Projekt gefunden, dass mehr als 4 Wochen dauert, dann könnte das ein sogenanntes permanentes Workcamp sein. Bitte beachte dann die besonderen Bedingungen in der Ausschreibung.

 

Freie Plätze?
Online-Information über freie Plätze im Workcamp werden - je nach Partnerorganisation - unregelmässig aktualisiert. Zum Sommer hin werden freie Plätze immer seltener. Je grösser die Auswahl an Workcamps auf deiner Anmeldung, desto besser die Chancen, dass wir Dich platzieren können.

 

Code notieren
Hast Du interessante Projekte gefunden? Notiere bitte den Workcamp-Code, z.B. W4U07 oder SJ26, den Ort des Workcamps und den Zeitraum für die Anmeldung. Sinnvoll ist es auch die Workcamps Deiner Wahl auszudrucken, weil sie irgendwann nicht mehr angezeigt werden.

 

Bitte beachten: Besonders in Workcamps in Übersee könnte es noch extra Gebühren geben.

Zusätzliche Informationen in den Ergebnissen
In der Seite mit den Ergebnissen Deiner Suche findest du noch zahlreiche Möglichkeiten über diverse Icons Zusatzinformationen auf zurufen... allerdings ist leider manchmal das Ergebnis der google maps Suche falsch. ...Computer können halt noch nicht alles....

nach oben